grn Leben in der Hochfrequenz mit Handy, DECT-Telefon, WLAN und Co.

Mobilfunkmast

Zum Elektrosmog gehört auch der Bereich der Hochfrequenz mit Frequenzen von 30 kHz bis zu 300 GHz. Der Mobilfunk, UMTS, Bluetooth, DECT und WLAN sind nur einige namentlich bekannte Beispiele aus der hochfrequenten Telekommunikation. Mittlerweile gibt es fast keinen Ort mehr, der nicht unter Dauerbestrahlung steht. Es ist das wohl größte Experiment aller Zeiten: Wie wird sich die Strahlung auf die Menschen auswirken?

Es gibt zahlreiche sehr kontrovers diskutierte Studien zu den gesundheitlichen Auswirkungen von Handys, Mobilfunksendern und deren Mobilfunkstrahlung. Da der Mensch wie eine Empfangsantenne für die elektromagnetischen Strahlen seiner Umgebung reagiert, sind Schäden durch die relativ schwache aber auch ständig vorhandene Strahlung nicht ausgeschlossen.

Schon längst geht es in der Forschung nicht mehr nur um die thermische Erwärmung von Gewebe (die „heißen Ohren“), sondern auch um Krankheiten und Symptome, die nichts mit der Erwärmung von einzelnen Körperteilen zu tun haben. Einige Beispiele dafür sind:
Spektrumanalysator
  • Konzentrationsstörungen, Nervenreizungen bis hin zu psychischen Krankheiten
  • Störungen der Kommunikation zwischen den Zellen
  • genetische Defekte wie DNA-Doppelstrangbrüche
  • Komplikationen in der Schwangerschaft
  • Beeinflussung des Hormonhaushalts
  • Öffnung der Blut-Hirn-Schranke
  • Hirnstromveränderungen
  • Herz-Kreislauf-Probleme
  • Stoffwechselstörungen
  • Krebs

In der baubiologischen Messtechnik stehen zur Analyse der hochfrequenten Strahlung Breitbandmessungen und Spektrumanalysen zur Verfügung. Ist die Stärke der Strahlung baubiologisch nicht mehr vertretbar, können Abschirmmaßnahmen Abhilfe schaffen. Abschirmungen erfordern eine genaue Planung auf Basis qualifizierter Messungen. Auf Verdacht irgendwo eine Wand abzuschirmen, ist im besten Fall nutzlos und schlimmsten Fall gefährlich.

grn Sie wünschen eine Messung zu Hause, auf Ihrem Bauplatz oder in Büro? Wir messen an jedem Ort in und um Berlin herum, in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Auf Wunsch senden wir Ihnen auch weitere Informationen zu diesem Thema zu. Mailen Sie uns oder rufen Sie uns an unter: 033055-74404.